Seeq Global Partner Symposium

Letzte Woche hat Werusys zusammen mit Seeq und seinem globalen Partnernetzwerk in Las Vegas am Global Partner Symposium teilgenommen. Das Team hat sich darauf gefreut, neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu erkunden und unseren gemeinsamen Kunden auch im Jahr 2023 einen geschäftlichen Mehrwert zu bieten. Letztes Jahr wurde Werusys als erstes Mitglied des Seeq Partner Advisory Councils bekannt gegeben. Wir fühlen uns geehrt und freuen uns darauf, gemeinsam die Bereitstellung fortschrittlicher Datenanalysemethoden zu beschleunigen! Mehr dazu erfahrt ihr im Video von unserem Geschäftsführer Kai Weber 🚀 Mehr dazu erfahrt ihr hier: Werusys im Seeq Advisory Council

Im letzten Jahr haben wir gemeinsam mit Seeq viele Kunden bei der Einführung einer fortschrittliche Analyselösungen unterstützt. Ziel der Partnerschaft ist es, die digitale Transformation zu beschleunigen und die Fähigkeiten fortschrittlicher Analytik zu nutzen. Mit einem Team von 5 Seeq Analytics Engineers und 3 Seeq Instructoren sind wir bereit unsere Kunden bei ihrer Digitalisierungsweg bestmöglich zu unterstützen.

Seeq Demo of the year Award Winner

Markus Schimper demonstrierte mit Hilfe der Seeq-Software, wie die Überwachung der statistischen Prozesskontrolle (SPC) zur Verbesserung der Leistung eines Fertigungsprozesses eingesetzt werden kann, und integrierte dann die Analyseergebnisse in Aveva PI Vision, ein Echtzeit-Datenvisualisierungstool. Auf diese Weise können Hersteller wichtige Leistungsindikatoren in Echtzeit überwachen und analysieren und datengestützte Entscheidungen treffen, um Effizienz und Qualität zu verbessern und Kosten zu senken. Insgesamt ist dies ein gutes Beispiel dafür, wie Seeq-Software zur Verbesserung der Leistung eines Fertigungsprozesses eingesetzt werden kann, indem wichtige Leistungsindikatoren in Echtzeit überwacht werden und datengestützte Entscheidungen zur Kostensenkung, Effizienzsteigerung und Qualitätsverbesserung getroffen werden. Es zeigt auch, wie die Integration mit anderen Tools wie Aveva PI Vision einen umfassenden Überblick über den Prozess bieten und dabei helfen kann, bessere Entscheidungen zu treffen.

23-01-SeeqDemoPartnerOfTheYear

Die statistische Prozesskontrolle (SPC) kann auf Zeitreihendaten angewendet werden, d. h. auf Daten, die im Laufe der Zeit erfasst werden. In diesem Zusammenhang wird SPC zur Überwachung der Leistung eines Prozesses im Laufe der Zeit eingesetzt, um Trends oder Muster in den Daten zu erkennen, die darauf hindeuten könnten, dass der Prozess nicht unter Kontrolle ist. Eines der gebräuchlichsten Instrumente der SPC für Zeitreihendaten ist die Regelkarte. Regelkarten sind grafische Darstellungen eines Prozesses, die es ermöglichen, die Leistung des Prozesses im Zeitverlauf zu verfolgen und festzustellen, wann der Prozess nicht unter Kontrolle ist. In der Regel enthalten Regelkarten eine Mittellinie, die den Durchschnittswert des Prozesses darstellt, sowie obere und untere Regelgrenzen, die anzeigen, wann der Prozess außer Kontrolle geraten ist.

Seeq SPC SQC in PI Vision

Bei der Verwendung von Regelkarten für Zeitreihendaten werden die Daten in der Regel im Zeitverlauf in der Karte dargestellt, wobei jeder Datenpunkt einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitraum entspricht. So können Sie sehen, wie sich der Prozess im Laufe der Zeit entwickelt, und Muster oder Trends in den Daten erkennen, die darauf hinweisen, dass der Prozess nicht unter Kontrolle ist. Neben den Regelkarten können auch andere statistische Werkzeuge wie Trendanalyse, Prognose und statistische Prozessüberwachung zur Analyse von Zeitreihendaten im Rahmen der SPC eingesetzt werden. Mit diesen Werkzeugen lassen sich Muster und Trends in den Daten erkennen und Vorhersagen über die künftige Prozessleistung treffen, was zur Verbesserung der Effizienz, zur Kostensenkung und zur Steigerung der Qualität beitragen kann.

Mit seiner Demo konnte Markus Schimper die Jury und das Publikum überzeugen und hat damit den ersten Platz unter 10 Teilnehmern erzielt. Hier möchten wir ihm noch einmal herzlich gratulieren!

Mehr zu Advanced Analytics

Seeq

Accelerated Insights, Improved Outcomes

Im aktuellen Hype um Predictive Analytics, maschinelles Lernen und Data Science fehlen Lösungen für die wirklichen Herausforderungen eines analytikgesteuerten Unternehmens. Nutzung des Fachwissens Ihrer derzeitigen Mitarbeiter. Unterstützung für Zusammenarbeit und Wissenserfassung, um die gemeinsame Nutzung und Wiederverwendung von Analyseergebnissen zu fördern. Und die Fähigkeit, Erkenntnisse schnell an die Personen weiterzugeben, die sie benötigen, um die Ergebnisse rasch zu verbessern.

Intuitive. Visual. Innovative.

Seeq ist die erste Anwendung für die Analyse von Prozessdaten. Durchsuchen Sie Ihre Daten, fügen Sie Kontext hinzu, bereinigen Sie, modellieren Sie, finden Sie Muster, legen Sie Grenzen fest, überwachen Sie Anlagen, arbeiten Sie in Echtzeit zusammen und interagieren Sie mit Zeitreihendaten wie nie zuvor.

Fast. Flexible. Collaborative.

Unabhängig davon, welches Prozesshistoriker- oder Betriebsdatensystem Sie verwenden – OSIsoft® PI System®, Honeywells Uniformance® PHD, Emerson DeltaV und Ovation, Ignition von Inductive Automation, AspenTech IP.21, Wonderware, GE Proficy oder ein anderes – Seeq kann eine Verbindung herstellen und Sie in wenigen Minuten in Betrieb nehmen.

Seeq ist ein Unternehmen für Datenanalysesoftware, das Lösungen für Fertigungs- und Industrieunternehmen anbietet. Die Software ermöglicht den Benutzern den Zugriff, die Analyse und den Austausch von Prozess- und Produktionsdaten in Echtzeit, um die betriebliche Effizienz zu verbessern und datengestützte Entscheidungen zu treffen. Die Plattform von Seeq kann zur Analyse von Daten aus einer Vielzahl von Quellen verwendet werden, darunter Prozesssteuerungssysteme, historische Datenbanken und andere industrielle Datenquellen. Zu den Funktionen der Plattform gehören Prozessvisualisierung, Ursachenanalyse und Compliance-Berichte.